20 Jahre – Clooney & Letterman

Unser Motto lautet: Leben am See und darüber hinaus. Und ja natürlich verheben wir uns als Verlag, wenn wir uns „dem Leben“ widmen. Ein Riesenthema, das uns als Menschen wahrscheinlich seit Anbeginn beschäftigt.
Unsere Motivation ist aber folgende: jeder Mensch hat seine Lebenszeit. Diese setzt sich aus einzelnen Tagen zusammen. An diesen Tagen erleben wir vieles, es passieren Dinge, die wir nicht kontrollieren können, andere Ereignisse können wir selbst herbeiführen.

Kurzum, es sind die einzelnen Entscheidungen, Handlungen und Schritte, die in der Summe ein Leben formen. Und mit diesen einzelnen Schritten können wir uns schon beschäftigen :)

Ein schönes Beispiel, wie sich Menschen entwickeln können, sind diese beiden Videos von George Clooney und David Letterman, zwei nicht nur in den USA bekannte Medienpersönlichkeiten. Sie zeigen dieselbe Situation, nur liegen zwischen den beiden Interviews fast 20 Jahre. Und dieser Unterschied ist sehr deutlich. Lässt man das ganze Gerede um den „schönen“ George beiseite (er selbst sieht das ja auch eher ironisch), kann man hören, wie ein Mensch hier ungeheuer an Format und Selbstsicherheit gewonnen hat über die Zeit. Und stolz ist auf viele seiner Filmprojekte. Dazu muss man wissen, dass Clooney es geschafft hat, vielfach seine „Herzensprojekte“ umzusetzen und Filme zu machen, die weit über das „Nespresso“ Image hinaus gehen, das hierzulande aufgebaut wurde. Schlauerweise finanziert er das über die „populären“ Filme, deren Einnahmen es ihm erlauben, als Schauspieler, Regisseur und Produzent für „seine“ Filme aufzutreten. Wer hätte das gedacht, welche Breite in diesem Menschen steckt, wenn man den jungen Clooney 1995 sieht?

Das frühe Video von 1995 mit einem Interview der beiden ist nicht mehr verfügbar, ein Vergleich leider nicht mehr möglich.