Zahlmöglichkeiten
Privatkunden bieten wir die Bezahlung mit Paypal bzw. Lastschrift oder Kreditkarte via Paypal (ist auch ohne vorherige Registrierung nutzbar).

 

Versandpauschalen
Der Versand erfolgt via Deutsche Post oder DHL. Wir berechnen folgende Versandpauschalen:

  • Deutschland: versandkostenfrei ab 10 EUR Warenwert
  • Deutschland: 1,20 EUR Versandpauschale unter 10 EUR Warenwert
  • EU27, Schweiz und Liechtenstein: 3 EUR Versandpauschale
  • Rest der Welt: derzeit keine Lieferung

Lieferzeit
1-2 Arbeitstage nach Eingang der Bestellung. Wir versenden überwiegend samstags, in der Regel geht es schneller.

 

Rückgaberecht für Privatkunden in Deutschland
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Falle erfolgt die Rücksendung ab einem Warenwert von 40 EUR auf unsere Kosten und Gefahr. Darunter tragen Sie die Kosten und Gefahr.

Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an: Reichert Consulting GmbH, Nussdorferstr. 38f, D-88662 Überlingen, hallo@reichert.co

Ein Widerrufsrecht ist im Fall von Dienstleistungen oder Downloads nicht gegeben, wenn mit ihrer Ausführung begonnen wurde, z.B. durch Download.

Rückgabefolgen
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Wir liefern auf Basis unserer AGB, zu finden unter www.klausreichert.de/agb